Jugendtaxi

Die Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark ermöglicht es Jugendlichen ab dem 16. bis zum 18. Lebensjahr mit den Jugendtaxigutscheinen sicher an ihr Ziel und wieder nach Hause zu kommen, ohne den Eltern schlaflose Nächte zu bereiten.

Innerhalb eines Monats können maximal 2 Gutscheine im Wert von je € 20,- zum Preis von je € 6,00 im Marktgemeindeamt in St. Veit am Vogau und den Außenstellen St. Nikolai ob Draßling und Weinburg am Saßbach erworben werden.

Beträgt der Fahrtpreis laut Taxameter mehr als € 20,--, muss die Differenz direkt im Taxi selbst bezahlt werden. Mit einem Gutschein können bis zu 4 Jugendliche fahren und ist es daher sinnvolle Fahrgemeinschaften zu gründen!

Richtlinien

  • Hauptwohnsitz muss in der Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark sein.
  • Für alle Jugendlichen im Alter von 16 – 18 Jahre.
  • In den Gemeindeämtern können innerhalb eines Monats maximal 2 Gutscheine gekauft werden.
  • Preis: 6,- € je Ticket.
  • Der Taxigutschein hat einen Wert von € 20,--.
  • Beträgt der Fahrtpreis laut Taxameter mehr als € 20,--, muss die Differenz direkt im Taxi selbst bezahlt werden.
  • Je Fahrtstrecke darf nur 1 Gutschein verwendet werden.
  • Ziel oder Start muss immer der Wohnort in der Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark sein.
  • Taxigutscheine sind gültig Freitag, Samstag und vor den Feiertagen ab 19:00 Uhr.
  • Fahrgemeinschaften sollen gebildet werden

Die Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark setzt mit diesem Projekt nun auch in den ehemaligen Gemeinden St. Nikolai ob Draßling und Weinburg am Saßbach ein bedeutendes Zeichen in der Jugendförderung und will damit auch wesentlich zur Sicherheit der jungen Gemeindebewohner beitragen.

Es wird gebeten, dass die Richtlinien von allen Jugendlichen eingehalten werden, damit dieses tolle Projekt weiterhin finanziert werden kann und es wegen Missbrauch nicht eingestellt werden muss.