Stellenausschreibung

Reinigung

für eine Reinigungskraft

Bewerbungsfrist: 20. April 2018

Die Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark schreibt die Stelle einer Reinigungsfachkraft aus, für sämtliche Reinigungstätigkeiten bei den öffentlichen Objekten der Gemeinde, vornehmlich in der Volksschule St. Nikolai ob Draßling.

Allgemeine Anstellungserfordernisse:

  • Mindestalter: vollendetes 18. Lebensjahr (bei männlichen Bewerbern – abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst)
  • Unbescholtenheit
  • PKW-Führerschein

Erwartet wird Freude an der Raumpflege als Beruf, Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten, sowie Gewissenhaftigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität.

Beschäftigungsbeginn:
voraussichtlich Mitte Mai 2018, spätestens jedoch ab 1. Juni 2018 (1-monatige Probezeit)

Beschäftigungsausmaß:
13 Wochenstunden (= 32,50 % Beschäftigung)

Beschäftigungsdauer:
vorerst befristet auf ein Jahr

Die Einstellung und Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Stmk. Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 1962, LGBl. Nr. 160 in der geltenden Fassung – Entlohnungsschema VB II (Arbeiter) in der Entlohnungsgruppe 5 (Bruttomonatslohn rund € 540,00).

Ihre Bewerbung inklusive der nachstehend angeführten Unterlagen können Sie persönlich oder per Post innerhalb der angegebenen Frist (spätestens Donnerstag, den 20. April 2018 um 12 Uhr) in der Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark einreichen:

  • Bewerbungs-/Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Strafregisterbescheinigung
  • Versicherungsdatenauszug (Aufstellung der bisherigen Arbeitgeber und Beschäftigungszeiten)
  • Urkunden (Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Meldebestätigung, Führerschein, ev. Heiratsurkunde)

Alle Zeugnisse, Urkunden und sonstigen Nachweise können in Kopie vorgelegt werden.

Nähere Informationen können im Gemeindeamt während der Amtsstunden bei Herrn AL Ing. Manfred Lechner (03453-2629 DW 15) bzw. bei Frau Barbara Frießer (03453-2629 DW 43) eingeholt werden.

Bewerbungen mit unvollständigen oder fehlenden Unterlagen oder nach Fristablauf eingelangte Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens werden gegebenenfalls die Bewerber/Bewerberinnen zu einem Gespräch eingeladen.

Die endgültige Entscheidung über die Auswahl und Anstellung wird vom Gemeinderat in einer seiner nächsten Sitzung getroffen.

Download

Stellenausschreibung Reinigungskraft