Brauchtumsfeuer 2020 verboten

Aufgrund der COVID 19 Situation ist das Entzünden von Brauchtumsfeuern im gesamten Jahr 2020 verboten.

Die Polizei wird entsprechende Kontrollen durchführen. Für den Fall, dass das Verbot des Verbrennens von biogenem Material im Freien missachtet wird, drohen Geldstrafen von bis zu 3630 Euro.

Eine Abhol- und Entsorgungsmöglichkeit von Baum- und Strauchschnitt wird von der Firma BRS angeboten.

Bestellung bei Lukas Pratter unter 0664 / 23 39 382.